Sponsorenbrett 2017/18 des SCS
Vereinslogo des SCS

2700chess.com for more details and full list

2700chess.com for more details and full list

Schachversand Niggemann

 

*** Aktuelles vom SC Steinfurt 1996 e. V. ***

aktuelle Mannschaftsergebnisse des SCS

Regionalliga: SK Münster 32 II - SC Steinfurt I 3,5 - 4,5

Sieg und Niederlagen für Steinfurter Schachjugend

 

Am Wochenende fand die zweite Doppelrunde (Runde 4 und 5 des Turniers) der Schachverbandsjugendklasse in der U16 (unter 16-Jährige) statt. Die Doppelrunden werden jeweils zentral ausgerichtet. Somit ging es für die beiden Steinfurter Mannschaften dieses Mal nach Reckenfeld. Für Steinfurt 1 traten Dennis Pugge, Finn Börger, Michael Schal und Simon Pelster an. In der erste Runde spielten sie gegen die dritte Mannschaft des Schachclubs aus Sendenhorst. Auf Grund einer kurzfristigen Absage reisten die Sendenhorster nur zu dritt an. Somit hatte Simon seine Partie kampflos gewonnen. Finn und Michael konnten ihre Partien gewinnen. Dennis musste sich seiner Gegenspielerin geschlagen geben. In der zweiten Runde spielten die Jugendlichen gegen die Mannschaft der Schachfreunde Reckenfeld. Finn und Simon verloren ihre Partien. Bei Michael und Dennis sah es gar nicht so schlecht aus. Ein zwei zu zwei war also noch drin. Leider hatte Michael einen guten Zug seines Gegners übersehen und musste die Partie verloren geben. Dennis gewann seine Partie. Endstand somit 3 zu 1 für Reckenfeld.

 

In der Zweitvertretung traten die Steinfurter mit den Spielern Nick Hengelman, David Hengelman, Louis Heidemann und Darius Homann an. Im ersten Spiel ging es gegen die Schachfreunde aus Greven. Die Grevener waren an allen 4 Brettern stärker besetzt und gewannen somit auch das Spiel mit 4 zu 0. In der zweiten Runde ging es dann gegen den Schachclub Sendenhorst 2. Hier konnte Darius überzeugen. Er gewann seine Partie. David und Louis mussten sich ihren Gegnern geschlagen geben. Nick kämpfte noch um einen Sieg. Am Ende konnte er sich nicht durchsetzen und verlor. Endstand 3 zu 1 für Sendenhorst.

 

In der Tabelle befindet sich Steinfurt 1 derzeit auf Platz 3 und Steinfurt 3 auf Platz 8 und somit dem letzten Platz. Carolin Schmitz, Trainerin und Mannschaftsbetreuerin ist mit dem Spielverlauf dennoch zufrieden.


Deutsche Wertungszahl - DWZ


neue Partien (Stand: 06.05.2019)

 

Downloadbereich

Regionalliga, Verbandsliga und  Verbandsklasse

( jeweils 8. Runde)


Grand Prix in Moskau vor dem Viertelfinale (So, 19 Mai 2019)
Die Rückspiele der ersten Runde des Grand-Prix-Turniers der FIDE in Moskau wurden am 18. Mai im Central Chess Club ausgetragen. Der Russe Daniil Dubov besiegte Anish Giri (Niederlande) und hat sich damit für das Viertelfinale...
>> mehr lesen

GERMAN MASTERS DER HERREN UND FRAUEN ERSTMALIG ZUSAMMEN IN MAGDEBURG (Sun, 19 May 2019)
Mit dem Meisterschaftsgipfel des Deutschen Schachbundes 2019 in Magdeburg wird die alte Tradition der Schachkongresse wiederbelebt. Der Gipfel vom 25. Mai bis 1. Juni setzt sich zusammen aus den Deutschen Einzelmeisterschaften (Open und Frauen),...
>> mehr lesen



Kreissparkasse Steinfurt