Blitz-Grand Prix des SCS

 

 

 

Der Offene Blitz-Grand Prix des Schachclubs Steinfurt

 

Die Ergebnisse der Vorjahre finden Sie in der Rubrik "Historie".


Blitz-Grand Prix 2019

1. Helmut Wild mit der Maximalpunktzahl von 30 Punkten
2. Marcus Arning, 22 Punkte
3. Carolin Schmitz, 19 Punkte


Blitz-Grand Prix - Historie

Saison Sieger Zweiter Dritter
2019/2020      
2018/2019 Helmut Wild Marcus Arning Carolin Schmitz
2017/2018 Helmut Haselhorst Marcus Arning Helmut Wild
2016/2017 Evgeny Just Helmut Wild Marcus Arning

2015/2016

     

2014/2015

     

2013/2014

     

2012/2013

 

 Helmut Haselhorst
(SK Ost-/Westbevern)
Klaus Schlitter
(SC Steinfurt)
Michael Raus
(SC Steinfurt)

2011/2012

 

  Helmut Haselhorst
(SK Ost-/Westbevern)
 Daniel Böhlich
(SC Steinfurt)
Klaus Schlitter
(SC Steinfurt)

2010/2011

     

2009/2010 (A-Klasse)

 

Kai-Markus Haas
(SC Sendenhorst)
 Helmut Haselhorst
(SK Ost-/Westbevern)
Vasily Schudro
(SKT Emsdetten)

2009/2010 (B-Klasse)

 

Rainer Stepa
(SK Ost-/Westbevern)
Klaus Schlitter
(SC Steinfurt)
Michael Freitag
(SC Steinfurt

2008/2009

 

Julia Freitag
(SC Steinfurt)
 Helmut Haselhorst
(SK Ost-/Westbevern)
Evgeny Just
(SC Steinfurt)

2007/2008

 

 Thomas Hollermann
(SF Neuenkirchen)
 Helmut Haselhorst
(SK Ost-/Westbevern)
Daniel Brito
(SF Neuenkirchen)

2006/2007

 

 Helmut Haselhorst
(SK Ost-/Westbevern)
 Kai-Markus Haas
(SC Sendenhorst)
Helmut Wild
(SV Bad Bentheim)

Dieses Turnier wurde erstmals in der Saison 2006/2007 ausgetragen. In der Saison 2009/2010 wurde das Turnier

in zwei Wertungsgruppen (A-Klasse: DWZ über 1900 und B-Klasse: DWZ bis 1900) ausgespielt.